Postkarten

Neu im Angebot: Postkarten, entweder einzeln oder als Set mit 12 verschiedenen Motiven von den Straßen unserer Welt. Alle Motive im Überblick finden Sie hier

Über 1.600 € für die Projekte der Help Alliance

Vielen Dank an alle Lufthanseatinnen und Lufthanseaten für eure großartige Unterstützung durch Einkäufe und Spenden – Während unserem kleinen Weihnachtsmarkt in der vergangenen Woche auf der Lufthansa Basis in FRA sind über 1.600 € für die Projekte der Help Alliance zusammengekommen! Ganz besonderen Dank an die tollen Kolleginnen der Help Alliance, The Plottery & friendsydesign für die gemeinsame Aktion!

Aviation Mini Sets

Neu im Angebot sind die Aviation Mini Sets. Sechs unterschiedliche, limitierte Sets machen den Anfang der neuen Serie für Flugzeugliebhaber. Die jeweils drei Aufnahmen in einem Set sind auf hochwertigen Aluminium-Dibond-Platten in mattem Look gedruckt. Mehr Informationen und alle Varianten finden Sie hier

Weihnachtsmarkt auf der Lufthansa Basis

 

 

 

In zwei Monaten ist schon Weihnachten! In der kommenden Woche organisieren daher ein paar kreative Lufthanseaten zusammen mit der Help Alliance einen kleinen „Weihnachtsmarkt“ auf der Frankfurter Basis. Ein Teil des Markterlöses kommt der Help Alliance zu Gute. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Großes Interesse an Luftfahrtkalender

Herzlichen Dank liebe Kunden! Das Interesse an den limitierten Kalenderauflagen für 2018 ist gigantisch. Innerhalb der ersten zwei Wochen habe ich bereits 170 Kalender versenden dürfen – vielen Dank für Ihre Kundentreue und die vielen positiven Feedbacks! Das motiviert unglaublich! Wer noch keinen Bobby oder Jumbokalender hat, hier geht es zur Bestellung.

Kalender für 2018 erhältlich

 

Nach vielen Stunden hinter der Kamera an zahlreichen Flughäfen dieser Welt freue ich mich Ihnen die mittlerweile 9. Auflage meiner Luftfahrtkalender anbieten zu können.

Neu für 2018 ist das größere Kalenderformat DIN A2. Wie in den Jahren zuvor, sind die Editionen für 2018 in einer limitierten Auflage gedruckt worden. Jedes Exemplar trägt auf der Kalenderrückseite eine Seriennummer.

Die Kalender zeigen die bunte Welt der Luftfahrt seit bald einem Jahrzehnt auch aus der Perspektive von Flugzeugbesatzungen. Interesse geweckt? Hier finden Sie alle Infos zu den Kalendern.

Luftfahrtkalender 2018 – Layoutphase

Zum neunten Jahr in Folge entsteht zur Zeit die Kalendergeneration 2018. Nach unzähligen Stunden an Flughäfen rund um den Globus sind die Bilder „im Kasten“. Die Motivauswahl ist bereits getroffen und das Projekt befindet sich in der Layoutphase. Innerhalb der nächsten Tage folgt die Druckfreigabe. Wie in den Jahren zuvor, ist die Auflage limitiert. Sichern Sie sich ein Exemplar – Gerne schreibe ich Sie persönlich an, wenn die Kalender erhältlich sind. Mehr erfahren Sie dazu hier…

Der Blumen und Tiermarkt „Caojiadu“

 

Reisen nach China bieten eine große Vielfalt an Motiven. So auch dieses Mal in der Millionenmetropole Shanghai. Nachdem die Behörden erst vor Kurzem beschlossen haben den Blumen und Tiermarkt „Caojiadu“ zum Ende des Jahres zu schliessen, war mir klar wo ich dieses mal mit der Kamera durch die Gassen ziehen werde.

Nach über 10 Jahren müssen hunderte Händler das mehrstöckige Kaufhaus verlassen, der Grund: Beschwerden der Anwohner über Lärm und mangelndem Brandschutz. Beim Betreten des Hauses erwartet den Besucher eine Mischung aus Geschäften mit bunten, exotischen Pflanzen und Blütenduft auf der einen Seite und als Kontrast dazu: Ungeheure Tierquälerei und widerlicher Gestank.

 

Es entstand spontan eine Bildserie mit den Händlern und Kunden in diesem Haus. Wir haben uns mit Händen und Füssen verständigt und ich wurde stets freundlich behandelt. Einige wenige Händler sprachen brockenweise Englisch. Wie es Ende 2017 weitergeht, weiß keiner so genau – viele der Geschäfte werden von Familien geführt und oft verbringen auch die Kinder ihre Freizeit hier bei ihren Eltern.

Die Bildserie wird bearbeitet und wird demnächst veröffentlicht, hier schon mal ein Vorgeschmack.

Stockholm

Als „alter Schwede“ zieht es mich immer wieder zurück in meine Heimat. Die Schönheit meiner Heimatstadt Stockholm ist mir interessanterweise erst wirklich bewusst geworden, als ich von Schweden wegzog. Im Monat Juli verbrachte ich ein paar Tage in Schweden und dabei entstanden einige neue Motive, unter anderem das Werk „Centralbron“ – aufgenommen gegen 23 Uhr an einem lauwarmen Sommerabend.

Kirschblüte

 

Während eines Aufenthaltes in Osaka wanderte ich wie so oft durch die Straßen der japanischen Metropole. Ich hatte dieses mal großes Glück – denn ich durfte die Stadt während der Kirschblüte besuchen.

Die japanische Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Sie steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Die Zeit der Kirschblüte markiert einen Höhepunkt im japanischen Kalender und den Anfang des Frühlings.

Von einer Brücke aus konnte ich einen Gehweg umrandet von Kirschbäumen in voller Blüte ausmachen. Immer wieder kamen Passanten vorbei, immer wieder wehte ein warmer Wind und verwirbelte die Blätter der Kirschblüten durch die Luft. Auf diesem Bild passierte beides gleichzeitig. Der ältere Herr genießt sichtbar den „Regen“ der Kirschblüten. Es kommt selten vor, dass ein Japaner starke Emotionen in der Öffentlichkeit zeigt.

Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht wer sich in diesem wunderschönen Moment mehr gefreut hat. Der ältere Herr oder ich, der sich unglaublich mit dieser Person über diese Situation erfreuen durfte.